Gruppenbild Aguas Frías Gruppenbild Aguas Frías Kindergruppe spielende Knaben Knabe auf der Dorfstrasse

Blog aus Ecuador

Wie die Zeit verfliegt!

Sina, Michelle & Marie am 15. November 2017

VoluntäreVoluntäreVoluntäre

Jetzt sind wir schon im November angekommen.

Für Sina, die Ende November abreist, sind es nun die letzten Wochen hier und auch für Marie und Michelle sind es plötzlich nur noch 1 1/2 Monate in der Sonnenschule. Also wurde es langsam Zeit für den von den Kindern und von uns lang ersehnten „Dia a la playa“.

Am Samstagmorgen haben wir uns mit 32 Kindern, 2 Müttern und Isabel auf den Weg nach Súa gemacht. Bereits am Tag vorher wurde die Küche in Beschlag genommen um Hähnchen, Reis und Salat vorzubereiten. Am Strand konnten die Kinder im Wasser toben, mit den Springseilen spielen und Bälle werfen. Um die Mittagszeit gab es das mitgebrachte Essen, Limonade und danach für jeden ein Eis. Pünktlich um 16 Uhr kam der vorab bestellte Dorfbus und brachte uns alle zurück in die Heimat.

Voluntäre

Für viele Kinder ist der fest etablierte Ausflug mit der Sonnenschule trotz der kurzen Entfernung die einzige Möglichkeit an den Strand zu fahren. Deswegen war es uns ein wichtiges Anliegen Franks Tradition fortzuführen und den Kindern diesen Tag zu ermöglichen.

Wir hatten bereits vor unserer Abreise Geld gesammelt, so dass wir den Ausflug finanzieren konnten. Es war toll zu sehen, wie viel Spaß die Kinder im Wasser haben und wie gerne sie mit uns dort toben wollten. Für einige war es sogar das erste Mal am Meer, was für uns ebenfalls spannend zu beobachten war!

Neuerer Artikel:
Älterer Artikel: