Gruppenbild Aguas Frías Mädchen springt davon Frauen und Kinder Unterrichtsort mit interessiertem Kalb Unterrichtsort mit interessiertem Kalb

Blog aus Ecuador

Ich habe wieder viele neue Sachen mitgebracht

Frank Isfort am 31. octubre 2018

Schulsachen

Diemal drei Koffer und die Volontäre Jan und Sabine jeweils einen.

Wie immer was zum Spielen, etliches Lernmaterial, Werkzeuge die ich in Ecuador nicht bekommen konnte, einen Laptop, einige Bluetooth Kopfhörer und noch eine Soundbox. Für unsere Studentin Genesis eine Profikamera und für mich sind die Ultraschallinsektenvertreiber ganz wichtig, damit ich den alles vollscheißenden Fledermäuse das Leben schwer mache und hoffentlich vertreiben kann. Dazu noch Kleidung und Schuhe

Zwei Panzerriegel, um die zwei Zimmer zu sichern, wo wir unser ganzes Zeug aufbewahren. Das sind ja mittlerweile auch ganz schöne Werte die wir da angesammelt haben. Wie immer einen Haufen Kleidung, Schuhe und einen Koffer voll Plüschtiere. Dabei ist auch eine Hundestaffel der Polizei Essen. Nette Schmusehündchen, wenn sie nicht gerade von den Kindern auf mich gehetzt werden. Doch was erduldet man nicht alles, damit die Kleinen ihren Spaß haben. Und zwischen dem ganzen Kram habe ich noch viele neue Ideen und Pläne mitgebracht, die ich hoffentlich noch umsetzten kann.

Die zwei kleinen ferngesteuerten Autos funktionieren leider nicht so wie gedacht. Das gelbe funktioniert tadellos, doch das andere will nicht so. Die Fernbedienung funktioniert beim roten Flitzen nicht, dafür funktionieren beide Fernbedienungen beim gelben Wagen.

Schulsachen

Älterer Artikel: