Gruppenbild Aguas Frías Unterrichtsort zuversichtlich in die Zukunft Unterrichtsort mit interessiertem Kalb Baby mit Schwein im Hof

Blog aus Ecuador

Gasflaschenklau

Frank Isfort am 13. September 2012

Eines der meistbegehrtesten Objekte bei Dieben sind die Gasflaschen. Für viele sind die 50 Dollar, die eine Gasflasche kostet, ein kleines Vermögen und eine Füllung kostet um die zwei Dollar.

Elektroherde sind in Ecuador kaum verbreitet, was bei den häufigen Stromausfällen auch verständlich ist. Es wird mit Gas gekocht und da es Gasanschlüsse in den Häusern auch nicht gibt, sind natürlich Gasflaschen ohne Ende im Umlauf.

Als alle schliefen, sind Diebe bei Isabel in die Wohnung eingedrungen, haben einige Küchenutensilien mitgenommen und natürlich auch die zwei Gasflaschen, die ja einiges wiegen und unhandlich sind. Die anderen Sachen in der Wohnung haben die Diebe nicht angerührt. Eine von unsern betreuten Müttern ist die Gasflasche aus ihrer Hütte entwendet worden, als sie am Bach die Wäsche gewaschen hat. In Esmeraldas haben Diebe bei Löscharbeiten das Chaos genutzt und sind mit den Gasflaschen verschwunden, die aus dem Haus gerettet wurden.

Gasflaschen
Neuerer Artikel:
Älterer Artikel: